Marktbericht vom 23.09.2020

von | 23. September 2020

Die Süddeutsche Butter- und Käse-Börse e.V. berichtet:

Witterungsbedingt zeigt sich der September bis dato von seiner besten Seite. Mit sommerlichen Temperaturen starten wir in den Herbst. Die Milchanlieferungen an die Molkereien sind im saisonal üblichen Umfang rückläufig und der Tiefpunkt wird für Mitte Oktober erwartet. Bei den Flüssigrohstoffen ist etwas Bewegung in die Preislandschaft gekommen. Sahne kann aktuell günstiger erworben werden. Generell ist an den Märkten wenig Bewegung zu spüren. Bei Produkten für die weiterverarbeitende Industrie ist wohl der Grundbedarf für die nächsten Monate gedeckt. Für etwas Verunsicherung sorgen die aktuell steigenden Infektionszahlen von Covid-19 und die eventuell daraus resultierenden Reaktionen der Regierung mit einschränkenden Maßnahmen.

Milchpulver und Süßmolkenpulver

Milchpulver zeigt sich generell stabil bis leicht fester. Vollmilchpulver wurde in der Preisermittlung auf unverändertem Niveau belassen. Die Rückmeldungen weisen auf festere Tendenzen hin. Bei den Rohstoffverkäufen sind die Erlöse im Moment lukrativer als die Verwertung über Pulver. Am europäischen Binnenmarkt lassen sich höhere Preise abschließen. Im Bereich Export werden wir von der Konkurrenz aus dem Drittland unterboten. Magermilchpulver in Lebensmittelqualität zeigt sich stabil. Die Preise verlaufen auf dem Niveau der Vorwoche. Die Preisspannen rücken etwas enger zusammen. Ein starker Euro erschwert die Konkurrenzfähigkeit. Dennoch scheinen positive Signale aus dem Ausland auch bei uns für eine verbesserte Stimmung und Kaufbereitschaft zu sorgen, obwohl Magermilchpulver aktuell nicht in gewohntem Umfang verfügbar ist. Magermilchpulver in Futtermittelqualität wird fester gehandelt. Das Handelsvolumen ist derzeit jedoch gering. Süßmolkenpulver in Lebensmittelqualität zeigt sich derzeit eher etwas uneinheitlich. Die Spanne bei den Kontraktabschlüssen geht momentan weiter auseinander, mit der Tendenz zur leichten Abschwächung. Futtermittelqualität hingegen folgt dem Trend von Magermilchpulver und tendiert ebenfalls fester.

Butter

Von guten Abrufen kann man bei der abgepackten Ware berichten. Die Ferienzeit ist jetzt zu Ende. Ausgelieferte Mengen bewegen sich auf dem Niveau der Vorwochen und die abgeschlossenen Kontrakte werden gut abgerufen. Die Verhandlungen für die neuen Abschlüsse sind am Laufen. Zurzeit finden anscheinend weniger Aktionen im Bereich der 250 g-Butter statt. Blockbutter hingegen zeigt sich abwartend. Durch die aktuell noch hohen Sahnepreise ist es wenig interessant, frische Ware zu produzieren. Es gibt noch kurzfristige Anfragen. Auf längerfristige Preise, für das erste Halbjahr 2021, legen sich die Hersteller nicht fest. Gefrostete Butter wird überwiegend am unteren Ende der Notierung oder noch darunter angeboten. So langsam kommt das Weihnachtsgeschäft in Gang.

Emmentaler

Allgäuer Emmentaler konnte in der Berichtswoche sehr gut abgesetzt werden. Die Preisspanne wurde im unteren Bereich von 5,60 €/kg auf 5,05 €/kg reduziert. Emmentaler und Viereckhartkäse haben eine erhöhte Meldemenge vorzuweisen. Die Notierung blieb unverändert.

Schnittkäse

Das Geschäft mit Schnittkäse ist geprägt von einer sehr guten Nachfrage. Der Lebensmitteleinzelhandel ordert im Rahmen seiner Kontrakte. Der Food-Service Bereich zieht überraschend viel Ware. Wie sich das Geschäft mit der Gastronomie entwickeln wird, ist zum einen wetterbedingt und zum anderen abhängig von der Entwicklung der ansteigenden Fallzahlen bei Covid-19 Infektionen. Die Exporte nach Südeuropa nehmen ab. Dies könnte von dem schwächelnden Tourismusgeschäft z. B. in Spanien kommen. Trotz des starken Euros können im Drittlandgeschäft Abschlüsse getätigt werden. Die Bestände in den Reifelägern haben weiter abgenommen und werden in naher Zukunft auch nicht zunehmen. Dies hängt mit den saisonal rückläufigen Milchmengen und innerbetrieblich besseren Verwertungen des Rohstoffes Milch zusammen.

Mit freundlicher Genehmigung der Süddeutsche Butter- und Käse-Börse e.V.

Weitere Notierungen finden Sie unter: https://www.butterkaeseboerse.de/aktuelles.html

 

Beitag teilen: |

Partner

Newsletter

Abonnieren Sie unsere Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden, bei den Themen, die Sie interessieren!

Zur Anmeldung:

Stellenmarkt

Zurzeit gibt es hier keine Einträge.

mehr …