Königlicher Besuch beim Milchprüfring Bayern e.V.

20. August 2019

Alle zwei Jahre bekommt der Milchprüfring Bayern e.V. Besuch von den neuen Milchhoheiten. Bereits bei der Wahl laden wir die beiden Repräsentantinnen in unser Labor ein. Denn ein fundiertes Wissen über die hohe Qualität der bayerischen Milch ist für die Aufgabe als Milchkönigin oder Milchprinzessin sehr wichtig. Vertreten sie doch unsere bayerische Milch auf nationalen und internationalen Parkett.

Ein kleiner Einblick in die Arbeit des Milchprüfrings

Ein kleiner Einblick in die Arbeit des Milchprüfrings

Milchkönigin Beatrice Scheitz und Milchprinzessin Miriam Weiß wurden von Geschäftsführer Dr. Christian Baumgartner und Vorstand Alfred Enderle in Empfang genommen. Gespannt hörten sie den Ausführungen des Geschäftsführers zu. Sichtlich beeindruckt waren sie über die Größe des Labors, über 100 Mio Analysenergebnisse aus 16 Mio Proben produziert der mpr jährlich.

Bild 1 von 16
Beitag teilen: |

Partner

Newsletter

Abonnieren Sie unsere Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden, bei den Themen, die Sie interessieren!

Zur Anmeldung: