Endlich Wertschätzung

Endlich Wertschätzung

Aufgrund eines Preiseinbruchs bei den Schlachtviehpreisen begann Anton Steiner aus Nesselwang, seine Färsen selber zu mästen und das Fleisch an Bekannte zu verkaufen. Damals eine Notlösung, kann er sich seinen Ho  aden heute nicht mehr wegdenken."Einen Laden gab es...

mehr lesen
1,2,3: Eigene Hofmetzgerei!

1,2,3: Eigene Hofmetzgerei!

Familie Blender aus Seeg hat den Sprung in die Direktvermarktung gewagt, und sich Schritt für Schritt einen Traum erfüllt – den von der eigenen Hofmetzgerei.An Tomas Blender und seiner Frau Susanne ist alles unkompliziert. Lachen erfüllt den 24 m2 großen,...

mehr lesen
Bestens ausgestattet

Bestens ausgestattet

Immer mehr Landwirte wollen die Verarbeitung und Vermarktung in die eigene Hand nehmen. Wer Milchprodukte produzieren und vermarkten will, muss dafür jedoch gewisse Vorgaben erfüllen. Milch ist ein sensibles...

mehr lesen
Direktvermarktung: Frag den Profi

Direktvermarktung: Frag den Profi

Dr. Günter Räder ist promovierter Agraringenieur und Erzeugerberater bei Bioland. Das Magazin "Vom Hof" hat ihn zur Rolle von Bio in der Direktvermarktung einige Fragen gestellt.»Viele Bio-Landwirte haben den Direktvermarktungsgedanken sehr stark verinnerlicht und die...

mehr lesen
Legen, wo andere ­Urlaub ­machen

Legen, wo andere ­Urlaub ­machen

Bei Familie Helmer aus Schwangau gackern und legen die Hennen mit Blick auf Schloß Neuschwanstein. Die »Königlichen Eier« finden über Automat und Gastronomie zum Verbraucher und bieten der Region einen Mehrwert.Ein paar Hühner für den Eigenbedarf sollten es eigentlich...

mehr lesen

Partner

Newsletter

Abonnieren Sie unsere Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden, bei den Themen, die Sie interessieren!

Zur Anmeldung: