LKV Tierhaltungsbericht Milch 2020/21

18. November 2021

Das LKV Bayern hat den ersten Tierhaltungsbericht Milch herausgegeben und zeigt damit auf, welche umfassenden Dienstleistungen den bayerischen Milchviehhaltern zur Verfügung stehen, um ihre Betriebe nachhaltig, wirtschaftlich, umweltbewusst und gesellschaftlich anerkannt zu führen. Bei der LKV Mitgliederversammlung in Weichering wurde der Bericht unter Einhaltung der 2G+ Regeln offiziell an Hrn. MDg Friedrich Mayer (StMELF) und an Hrn. MdL Martin Schöffel (stellv. Vorsitzender Agrarausschuss Bay. Landtag) überreicht.

V.l.n.r: Dr. Ansgar Adriany (Leiter Abtlg MLP), Josef Hefele (LKV Vorsitzender), Ernest Schäffer (LKV Geschäftsführer), Friedrich Mayer (MDg StMELF), Martin Schöffel (stellv. Vorsitzender Agrarausschuss Bay. Landtag)

Mit dem Tierhaltungsbericht Milch wollen wir ein Zeichen setzen

Am 16. November 2021 wurde der erste LKV Tierhaltungsbericht Milch herausgegeben und bei der LKV Mitgliederversammlung in Weichering offiziell vorgestellt. In diesem Sinne danken wir auch herzlich der bayerischen Staatsregierung und unseren Agrarpolitikern im Bayerischen Landtag für ihre Unterstützung beim Weiterentwickeln der Nutztierhaltung. „Mit dem „LKV Tierhaltungsbericht Milch“ möchten wir ein Zeichen für alle bayerischen Milchviehhalter setzen“, erklärt LKV Geschäftsführer Ernest Schäffer. Die Tierhaltung und insbesondere das Wohlergehen unserer Nutztiere stehen im Mittelpunkt der gesellschaftlichen Wahrnehmung und sind eine Herzensangelegenheit unserer Bauern.

Erzeugungs- und Qualitätsmonitoring

Mit dem Tierhaltungsbericht Milch möchten wir aufzeigen, welche umfänglichen Dienstleistungen wir unseren Milchviehhaltern bieten, damit sie ihre Milchkühe optimal betreuen kümmern. Wir unternehmen große Anstrengungen, damit die bayerischen Bauern gesunde, robuste und langlebige Milchkühe für eine nachhaltige Lebensmittelerzeugung halten können. Das Erzeugungs- und Qualitätsmonitoring in Form der Milch- und Fleischleistungsprüfung bildet die Datengrundlage und Erfolgskontrolle für Beratung, Herdenmanagement, Fütterung, Tiergesundheit, Tierzucht, Viehvermarktung und die Wirtschaftlichkeit unserer Betriebe.

Das Landeskuratorium der Erzeugerringe für tierische Veredelung in Bayern e. V.

Das LKV Bayern e. V. ist bedeutender Partner für Bayerns Tierhalter. Den Landwirten wird ein breites und individuell angepasstes Leistungsspektrum zur Optimierung der biologischen, produktionstechnischen und wirtschaftlichen Kennzahlen ihrer Tiere geboten. Die LKV-Außendienstmitarbeiter verfügen über einen sehr großen Erfahrungsschatz, werden kontinuierlich weitergebildet und sind wirtschaftlich unabhängig. Darüber hinaus garantiert das LKV Bayern die umfängliche Datensicherheit. Der objektive Blick bietet den Tierhaltern die optimale Grundlage, um Tiergesundheit und Wirtschaftlichkeit ihrer Betriebe zu steigern. Mit dem Erzeugungs- und Qualitätsmonitoring in Form der Leistungsprüfung und Beratung trägt das LKV Bayern in erheblichem Maße zum Tierwohl, der Tiergesundheit sowie dem Umwelt- und Ressourcenschutz bei.

Beitrag teilen: |

Partner

Newsletter

Abonnieren Sie unsere Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden, bei den Themen, die Sie interessieren!

Zur Anmeldung: