Schnittstelle zwischen LKV Bayern und smaXtec

1. September 2021

Das LKV Bayern setzt mit Unterstützung der RDV GmbH eine Schnittstelle seines LKV Herdenmanagers mit smaXtec um. Die Unterstützung ökonomischer Nachhaltigkeit und Tiergesundheit auf bayerischen Milchviehbetrieben ist beiden Firmen ein wichtiges Anliegen. Integrationen mit LKV Herdenverwaltungsprogrammen bei den weiteren RDV-Partnern sind in Planung.

Durch den gelungenen automatisierten Datenaustausch wird der Dokumentations-Zeitaufwand der Anwenderinnen und Anwender bedeutend reduziert. Die Vollständigkeit der Daten wird jederzeit gewährleistet. Die Schnittstelle im LKV-Herdenmanager unterstützt Landwirtinnen und Landwirte in ihrem Arbeitsalltag bei der notwendigen Datenverwaltung.

Durch die Ergänzung mit smaXtec erhalten Milchviehbetriebe noch tiefere Einblicke und noch mehr Verständnis für ihre Milchviehherde in Bezug auf Tiergesundheit, Brunsterkennung und Abkalbungsverläufe. Damit lässt sich der Betriebserfolg wesentlich steigern.
Durch präzise und robuste Daten, die direkt im Retikulum der Milchkuh gemessen werden, können Krankheiten frühestmöglich erkannt werden. Zusätzlich überwacht das System Brunst und Abkalbungen, die Regelmäßigkeit der Trinkzyklen und das Wiederkauverhalten. Durch die Messung mittels Bolus und seiner einzigartigen Lage direkt im Pansen ist die Detektion von Krankheiten so präzise und so früh, dass sie bereits bis zu vier Tage vor dem Auftreten erster äußerlicher Anzeichen erfolgen kann! Durch Früherkennung in den Bereichen Gesundheit und Fruchtbarkeit erleichtert das System die alltägliche Routinearbeit von milcherzeugenden landwirtschaftlichen Betrieben. Zusätzlich lässt smaXtec Betriebe ökonomisch und ökologisch nachhaltig wirtschaften und erhöht folglich das Tierwohl und die Work-Life-Balance von Landwirtinnen und Landwirten.

Beitrag teilen: |

Partner

Newsletter

Abonnieren Sie unsere Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden, bei den Themen, die Sie interessieren!

Zur Anmeldung:

Stellenmarkt

Zurzeit gibt es hier keine Einträge.

mehr …