Herzhafte Winterküche

1. Dezember 2019

Im Winter darf gerne deftig gekocht werden – hierfür bietet Käse die perfekte Grundlage. Wie wäre es denn mit einer einfachen Bauernpfanne mit Ziegenkäse und Schinken?

Bauernpfanne mit Ziegenkäse 
(für 4 Personen)

750 g gekochte Kartoffeln
1 Zwiebel
3 EL Butter
Salz
1 dicke Scheibe gekochter Schinken (ca. 125 g)
1 Frühlingszwiebel
250 g Ziegenkäse, 45 Fett i.Tr.
6 Eier
6 EL Milch
Pfeffer
Muskat

Zubereitung
Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Butter erhitzen. Die Kartoffeln darin knusprig braun braten und leicht salzen. Zwiebelwürfel zugeben und einige Minuten mitbraten. Den Schinken in dicke Würfel schneiden und zugeben. Die Frühlingszwiebel in Ringe, den Ziegenkäse in Scheiben schneiden. Die Eier mit der Milch verquirlen, salzen und pfeffern. Mit etwas Muskat abschmecken und über die Kartoffeln gießen. Mit Frühlingszwiebeln bestreuen. Die Eiermasse in der Pfanne stocken lassen. Mit dem Ziegenkäse belegen. Bei geschlossenem Deckel ganz kurz anschmelzen lassen. Sofort servieren.

Pro Person: 573 kcal (2397 kJ), 33,7 g Eiweiß, 35,1 g Fett, 30,2 g Kohlenhydrate

Fotohinweis: Wirths PR

Beitag teilen: |

Partner

Newsletter

Abonnieren Sie unsere Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden, bei den Themen, die Sie interessieren!

Zur Anmeldung:

Stellenmarkt

Zurzeit gibt es hier keine Einträge.

mehr …