Süße Schätze im Glas

12. August 2021

Frisch geerntet und ab ins Glas – das bringt Genuss das ganze Jahr. Eine fruchtige rote Grütze schmeckt nicht nur im Sommer sondern zu jeder Jahreszeit. Die Grütze mit Kirschen passt perfekt zu Milchreis, Waffeln, Pfannkuchen , Eis – oder einfach als Nachtisch mit Vanillesauce genießen.

 

Rote Grütze aus Kirschen

Zutaten für 6 Gläser à 400 ml:
1,75 kg entsteinte Kirschen
500 g Gelierzucker 3:1
1 Vanilleschote
1 Zitrone
250 ml Sauerkirschsaft

Haltbarkeit
kühl und dunkel
etwa 1 Jahr

 

Zubereitung:

Die Kirschen in einen großen Topf geben, den Zucker untermischen und 30 Minuten ziehen lassen.

Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit dem Messerrücken rausstreichen. Die Zitrone auspressen.

Den Kirschsaft mit dem Vanillemark, der Schote und dem Zitronensaft zu den Kirschen geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Etwa 5 Minuten sprudelnd unter ständigem Rühren kochen lassen.

Den Schaum abschöpfen, die Vanilleschote entfernen und kochend heiß in sterile Twist-Off-Gläser füllen und verschließen.

Die Gläser 5 Minuten auf den Kopf stellen, dann wieder umdrehen und vollständig abkühlen lassen

 

Tipp: Alternativ die Grütze mit einer Mischung aus verschieden roten Beeren zubereiten – zum Beispiel Himbeeren, Johannisbeeren , Brombeeren , Erdbeeren .

 

 

 

Schätze im Glas

 

Seiten 132
14,8×21 cm
Spiralbindung
Best.-Nr. 0282
12,50 € *
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

 

Direkt bestellen unter:

https://www.ava-verlag.de/koch-backbuecher/lieblingskuchen-band-1

 

 

 

Beitrag teilen: |

Partner

Newsletter

Abonnieren Sie unsere Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden, bei den Themen, die Sie interessieren!

Zur Anmeldung: